Flightradar – MLAT bei Radarbox + Reichweite

Im Software-Artikel habe ich vergessen, MLAT bei Radarbox24 zu aktivieren. Das geht mit:

sudo apt-get update
sudo apt-get install mlat-client -y
sudo reboot

Leider gab die zweite Zeile bei mir eine Fehlermeldung. Die Lösung: den Client selbst zu kompilieren. Das habe ich noch nie gemacht, aber ich habe eine Anleitung dazu gefunden:

## Installed required packages (dependencies and build tools)
sudo apt update -y
sudo apt-get install -y git curl build-essential debhelper python-dev python3-dev

## Downloaded source code
cd /home/pi/
git clone https://github.com/mutability/mlat-client.git

## Built mlat-client's installation package
cd /home/pi/mlat-client
sudo dpkg-buildpackage -b -uc

## Above command took some time to build package
## After the package was built, installed it by following command
cd /home/pi/
sudo dpkg -i mlat-client_*.deb

Damit funktionierte es dann.

Mit der normalen Zimmerantenne des DVB-T-Sticks habe ich bis zu 57 NM Reichweite. Die Antenne ist innen am Fenster angebracht.

Zur Zeit warte ich auf einen USB Multimeter um den Stromverbrauch des Pi Zero zu messen. Damit kann ich dann die Akku- und Solargröße berechnen.

Zur Reichweite habe ich zusätzlich vor, selbstgebastelte Antennen auszuprobieren. Aber das ist eher ein langfristiges Projekt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.